Meldungen

HAW-Hessen-Vorsitz wechselt an die Hochschule RheinMain

Hochschulpräsidentin Prof. Dr. Eva Waller übernimmt das Amt von Prof. Dr. Frank E.P. Dievernich

 

Wissenschaftsministerin Angela Dorn: Sommersemester wird Präsenzsemester

Digitale Lehrformate sollen als didaktische Ergänzung bleiben

 
HAW Vorsitzender Prof. Matthias WIllems

Vor Koalitionsverhandlungen im Bund: HAW Hessen bekräftigt die HRK-Forderungen

Mit Blick auf den Start der Koalitionsverhandlungen im Bund bekräftigt der Vorsitzende der HAW Hessen die Forderung der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) nach einer Stärkung des Hochschulsystems. Die HAW Hessen schließt sich der dazu veröffentlichen Presseerklärung „Stärkung des Hochschulsystems – Basis zur Lösung der großen Zukunftsfragen“ an.

 
HAW Vorsitzender Prof. Matthias WIllems

Stellungnahme des HAW-Vorsitzenden zum Haushaltsentwurf der Landesregierung

Hessens Hochschulen für Angewandte Wissenschaften erkennen im Haushaltsentwurf der Landesregierung für 2021 einen hochschulpolitischen Kurs zur kontinuierlichen Stärkung der akademischen Lehre und Forschung. Wer in hochwertige Qualifikationsangebote für junge Menschen und in wissenschaftsbasierte Lösungen für ein weites Spektrum an gesellschaftlichen, wirtschaftlichen, technologischen und…

 
Für das neue Hessische Zentrum für Künstliche Intelligenz stellt das Land 38 Millionen Euro zur Verfügung.

Hessisches Zentrum für Künstliche Intelligenz gegründet

Exzellente Grundlagenforschung, konkreten Praxisbezug mit Antworten auf wichtige Herausforderungen unserer Zeit und den Transfer in Wirtschaft und Gesellschaft soll das vom Land Hessen geförderte neue Hessische Zentrum für Künstliche Intelligenz leisten. Das Zentrum wird von 13 hessischen Hochschulen getragen und bündelt deren Stärken. Das Land stellt dafür in der fünfjährigen Aufbauphase 38…

 

Haushaltsmittel für den akademischen Mittelbau

Der hessische Hochschulpakt für die Jahre 2021 bis 2025 ist unterschrieben. Darin haben die Landesregierung und die Hochschulen die Rahmenbedingungen für die Hochschulentwicklung in den kommenden fünf Jahren vereinbart.

 
Foto der Preisverleihung zum Forschungspreis der hessischen Hochschulen für Angewandte Wissenschaften

Anwendungsorientierte Forschung an hessischen HAWs ausgezeichnet: Biometrische Systeme, assistive Technologien in der Pflege sowie globale Urbanisierung

Die staatlichen Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAWs) in Hessen und das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst (HMWK) haben im Rahmen des Forschungstags 2019 den Hessischen Forschungspreis verliehen. Die Auszeichnung für herausragende Leistungen in der anwendungsorientierten Forschung ging an drei Professuren aus Frankfurt und Darmstadt.

 
Ministerin Angela Dorn
Bildquelle: Anna Arsova-Odrich

Die Zukunft der HAWs liegt in der Internationalität

5. Parlamentarischer Abend zeigte die internationalen Aktivitäten der hessischen Hochschulen für Angewandte Wissenschaften auf.

Der fünfte Parlamentarische Abend der hessischen Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW Hessen) fand am 17. Juni 2019 im Kulturforum der Wiesbadener Musik- und Kunstschule statt. Unter dem Motto „HAW Hessen: Regional – Innovativ – Weltoffen“ wurde den anwesenden…